Über meine Person

Jacqueline Maeder LaubscherIch wohne seit 1985 im​ wunderschönen Thurgau in einem kleinen idyllischen Weiler. In meinen jüngeren Jahren habe ich sehr viel Hundesport mit meinen Riesenschnauzern betrieben und diese Rasse auch einige Jahre gezüchtet.

Seit ca. 10 Jahren habe ich mich dann aber immer mehr den Zwergschnauzern gewidmet, weil sie mich immer mehr in ihren Bann gezogen haben.

Diese kleinen Herzenshunde haben es mir dann auch so angetan, dass ich einige Therapiehunde ausgebildet habe und diese auch eingesetzt wurden. Mit diesen tollen Stammhündinnen habe ich den auch angefangen, diese faszinierende Rasse „mit sehr viel Herzblut“ zu züchten.

Meine Interessensgebiete sind sehr mannigfaltig und Weiterbildung hat bei mir stets höchste Priorität. So interessiert mich alles, was mit Gesundheit, Genetik, Ahnenforschung, Vererbung der Fellfarben, Wesenseigenschaften oder auch dem Exteriéur unserer Zwergschnauzer zu tun hat, natürlich umso mehr. Doch nur wenn man das Ganze Zuchtgeschehen immer wieder analysiert, ehrlich begutachtet und offen bleibt für zeitgemässe und fortschrittliche Zuchtentwicklungen, kann man sich stetig vorwärts bewegen.

Ich werde jedenfalls alles daran setzen, weiterhin wesensstarke, gesunde und auch dem Rassenstandard des Zwergschnauzers (FCI Nr. 183 vom 18.4.2007) entsprechende Hunde zu züchten.

Ausserdem ist es für mich auch sehr wichtig, mit einem Hundedachverband (SRZ) zusammenzuarbeiten, wo Loyalität, Wertschätzung und auch Kollegialität einen sehr hohen Stellenwert besitzen.

Ich wurde am 9. August 2021 vom Dachverband SRZ  mit „dem Goldenen Gütesiegel“ für eine vorbildliche Zuchtstätte ausgezeichnet.

Seit dem 20. August 2021 bin ich Präsidentin des Schweizischen Zwergschnauzerclubs SZS.

Ausbildungen

  • 2013 Fachspezifische, berufsunabhängige Ausbildung für Betreuungspersonal in Tierheimen 
  • 2013 Fachspezifische, berufsunabhängige Ausbildung für Züchter von Heimtieren 
  • 2006 - 2008 Internationale Hunde-Trainerausbildung bei Sonja Bauer
  • 2007- 2009 Grundausbildung in Tierheilkunde
  • 2005 - 2006 Certodog Hunde-Instruktoren-Basiskurs
  • 1999 Diplom als Tierhomoöpathin ATN 
  • 1997 Diplom als Tierpsychologin ATN

Hundesport Weiterbildungen

  • 2001 - 2003 Junghunde-Übungsleiterin im Hundesport Effretikon
  • 1996 - 1998 Übungsleiterin im Kyn. Verein Eulachtal
  • 1993 - heute Aktiver Hundesport mit meinen Riesenschnauzern

Weiterbildungen

  • 2017 Züchterkongress mit diversen Fachdozenten der Veterinärmedizin
  • 2016 Züchterkongress mit diversen Fachdozenten der Veterinärmedizin
  • 2016 Grund-, Notfall- und Operationsmittel der Homöopathie für Tier und Mensch mit Dr. med. vet. B. Monhart
  • 2015 Hüftgelenksdysplasie (HD) und Ellbogendysplasie (ED) mit Prof. Dr. med. vet. Mark Flückiger
  • 2015 Stress und Angst beim Hund
  • 2015 die ersten 10-12 Wochen im Leben eines Welpen mit artgerechter Welpensozialisierung. Entwicklungsstörungen beim Hund (Deprivation, Trennungsangst, Hyperaktivität).
  • 2015 Züchterkongress Winterthur mit diversen veterinärmedizinischen Themenbereichen
  • 2014 Züchterweiterbildung SRSC - Thema Ellbogendysplasie beim Hund
  • 2014 Züchterkongress - die Weiterbildungsplattform in Winterthur
  • 2014 Kastration bei Hunden
  • 2013 Vortrag: Vererbte Augenkrankheiten
  • 2011 - 2012 Fachbereich Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin
    • Gynäkologie und Bedeckung der Hündin
    • Trächtigkeit und Geburt der Hündin
    • Welpenaufzucht und Erziehung
    • Andrologie und Zuchtplanung
  • 2007+2008 Kurse in Tierkommunikation bei Helen Gerber-Sirin

 Mitgliedschaften

  • 2006 - 2007 Zuchtwartin und Aktuarin im Schweiz. Riesenschnauzerclub
  • 2007 - heute Aktuarin im Schweiz. Riesenschnauzerclub